C06

Grammatische Verarbeitung und syntaktischer Wandel

PI(s): Prof. Dr. Ulrike Demske & PD Dr. Claudia Felser

In diesem Projekt sollen die Dimensionen syntaktischer Variabilität aus diachroner Perspektive erforscht werden, ausgehend von der Hypothese, dass sich im syntaktischen Wandel tendenziell Strukturen durchsetzen, die leichter zu verarbeiten sind. In der zweiten Phase des SFB untersuchen wir, inwieweit das Prinzip der Dependenzlängenminimierung die Variabilität und den syntaktischen Wandel in der Geschichte des Deutschen erklären kann. Psycholinguistische Daten heutiger Sprecher werden mit Daten aus diachronen Korpora verglichen, um am Beispiel der Positionierung von Nebensätzen im Deutschen die Hypothese zu testen, dass die Distanz zwischen abhängigen Konstituenten im Laufe der Zeit deutlich abgenommen hat.

MitarbeiterInnen

Bosch

Dr. Sina Bosch

Universität PotsdamCampus GolmPotsdam Research Institute for MultilingualismKarl-Liebknecht-Strasse 24-25, Haus 2, Raum 0.0614476 Potsdam

(+49) 331 977-253606 | 📧 | 🔗

Demske

Prof. Dr. Ulrike Demske

Universität PotsdamCampus Am Neuen PalaisInstitut für GermanistikAm Neuen Palais 10, Haus 5, Raum 1.1014469 Potsdam

(+49) 331 977-4228 | 📧 | 🔗 | 🔗

Felser

PD Dr. Claudia Felser

Universität PotsdamCampus GolmPotsdam Research Institute for MultilingualismKarl-Liebknecht-Strasse 24-25, Haus 2, Raum 0.0214476 Potsdam

(+49) 331 977-2832 | 📧 | 🔗 | 🔗

Fodor

Iskra Fodor

Universität PotsdamCampus Am Neuen PalaisInstitut für GermanistikAm Neuen Palais 10, Haus 5, Raum 1.1114469 Potsdam

(+49) 331 977-4296 | 📧 | 🔗

Gosemann

Laura Verena Gosemann

Universität PotsdamCampus GolmPotsdam Research Institute for MultilingualismKarl-Liebknecht-Strasse 24-25, Haus 2, Raum 0.0614476 Potsdam

| 📧

Publikationen

Author(s)TitleYearPublished inDOILinksType
Bosch, S. & Felser, C.The role of L1 influence on L2 word order behaviour in German infinitival complementation.2022Talk presented at GLAC 28, University of Georgia, Athens, USA, 31 March – 2 April 2022.Talk or Presentation

News

6. Summer School on Statistical Methods for Linguistics and Psychology

Ziel der Sommerschule ist eine umfassende Ausbildung in Theorie und Anwendung der Statistik mit besonderem Fokus auf das lineare gemischte…

Workshop: Grundlagen Künstlicher Neuronaler Netze / Deep Learning

Der SFB1287 der Universität Potsdam lädt interessierte Linguistikwissenschaftler zu einem kostenlosen Workshop ein. Dieser 2-tägige Workshop bietet einen Einblick in…