Sonderforschungsbereich 1287 - Die Grenzen der Variabilität in der Sprache: Kognitive, komputationale und grammatische Aspekte

Stellenausschreibungen

Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) im Zentralprojekt des SFB 1287

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine engagierte studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) (höchstens BA Abschluss) für das zentrale Projekt (Z) des SFB 1287. [Ausschreibung]

Tätigkeiten:

Anforderungen:

Wir bieten eine Stelle für zunächst 6 Monate an (Verlängerung angestrebt).

Bewerbungen bitte mit einem Motivationsschreiben, aus dem auch die Arbeitserfahrung hervorgeht, einem kurzen Lebenslauf, sowie einem Leistungsnachweis aus PULS (PDF). Alle Dokumente sollen als eine einzige PDF-Datei eingereicht werden an sfb1287@uni-potsdam.de

Bewerbungsdeadline: bis gefüllt


Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt C06 des SFB 1287 gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst 12 Monate (Verlängerung möglich) eine wissenschaftliche oder studentische Hilfskraft (8-9 Stunden / Woche) für das Forschungsprojekt “Grammatical Processing and Syntactic Change“ an der Universität Potsdam.

Dieses Projekt untersucht den Einfluss verarbeitungsbezogener Faktoren auf den Sprachwandel mit besonderem Fokus auf die Positionierung verschiedener Konstituenten im deutschen Satz. Wir führen verschiedene psycholinguistische Studien (Akzeptabilitätsurteile, Produktionsstudien, Lesezeitexperimente) durch, um die Wortstellungspräferenzen dieser Sprecher zu analysieren.

Aufgaben:

Voraussetzungen:

Bei Interesse schicke uns bitte eine E-Mail mit kurzem Lebenslauf an: Sina Bosch (bosch@uni-potsdam.de)